Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Sehr geehrter Bürgerinnen und Bürger,
 
herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Für das Vertrauen bei der Landtagswahl am 13. März 2016 danke ich herzlich. Seit 2006 vertrete ich den Wahlkreis Villingen-Schwenningen im Landtag. „Mit mir kaa mer schwätze!“ ist mein Motto. Mit voller Kraft will ich mich für die Anliegen der Menschen in unserer Region einsetzen und stark machen.

Hier können Sie sich über meine Arbeit für Sie im Landtag von Baden-Württemberg informieren.

Es grüßt Sie vielmals


Karl Rombach MdL




 
Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 nahm Landtagsabgeordneter Karl Rombach an der offiziellen Inbetriebnahme des Solarparks, welche in Form eines Familienfestes begangen wurde in Tuningen teil. 
weiter

Zu Besuch beim Familienunternehmen Fliesen-Ciampa in Unterkirnach
Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags besuchte Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL zusammen mit seiner Frau das Familienunternehmen Fliesen-Ciampa in Unterkirnach. Seit über 40 Jahren schon besteht der Spezialist für Fliesen, Bäder und Küchen, der über eine eigene Verlegeabteilung mit qualifizierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern verfügt.  
weiter

Pressemitteilung
Der Landtag von Baden-Württemberg beschloss gestern am 27.09.2017 eine Änderung des Privatschulgesetzes. Damit wird die freie Bildung im Land gestärkt. Das berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU), der den Wahlkreis Villingen-Schwenningen vertritt. Schulen in freier Trägerschaft im Wahlkreis Villingen-Schwenningen sind: die St. Ursula-Schulen Villingen, die Rudolf-Steiner-Schule (Freie Waldorfschule) Schwenningen, die Georg-Müller Grund- und Realschule Schwenningen und die Zinzendorf-Schulen Königsfeld.
weiter

Pressemitteilung
Bei ihrem Besuch im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart am 15.09.2017 traf die Gallus-Werkstatt aus Villingen-Schwenningen, ehemals St. Gallus-Hilfe, ihren Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL (CDU). Im Februar dieses Jahres hatte Karl Rombach MdL die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Villingen-Schwenningen besucht und dort die hervorragende Arbeit der Betreuer und Menschen mit Handicap bestaunt. Nach diesem Besuch freute sich der CDU-Landtagsabgeordnete sehr, nun die Gruppe von 40 Personen im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart begrüßen zu können. Die Mitarbeiter der Gallus-Werkstatt, welche jetzt zur Stiftung Liebenau gehört, zeigten großes Interesse für die politische Arbeit im Landesparlament und bewunderten den neu renovierten Parlamentsbau. 
weiter

Fast eine Million Euro Landesförderung für die Kur- und Bäderstadt Bad Dürrheim
Mit fast einer Million Euro fördert das Land Baden-Württemberg die Dachsanierung des Solemars in Bad Dürrheim. Am 11.09.2017 kam Tourismusminister Guido Wolf MdL extra deswegen in das Wellness- und Gesundheitszentrum nach Bad Dürrheim und überreichte den Förderbescheid über 971 .110 Euro aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm an Bürgermeister Walter Klumpp. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL und die Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH Markus Spettel und Uwe Winter waren zugegen.
weiter