Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.10.2020
Kunstverein Global Forest erhält Corona-Landesförderung
Pressemitteilung
Die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen erhält 30.000 Euro Projektförderung aus dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Landes Baden-Württemberg, der Kunstverein Global Forest e.V. aus St. Georgen 20.150 Euro, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. „Trotz Corona sollen Kunst und Kultur weitergehen“, erklärt Rombach „Das Land fördert daher in der dritten Förderrunde des Impulsprogramms „Kunst trotz Abstand“ mit 1,7 Millionen Euro 66 Projekte aus den Bereichen Clubkultur, Musik, Performance, Bildende Kunst, Literatur, Soziokultur, Theater und Breitenkultur.“
Bis jetzt würden in drei Förderrunden 252 Projekte in Höhe von rund 6,5 Millionen Euro gefördert, berichtet Rombach in einer Mitteilung an die Presse. Eine vierte Förderrunde sei schon in Planung, rund 1 Million Euro stünden dafür zur Verfügung.

 

„Es freut mich, dass die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen und der Kunstverein Global Forest bei uns gefördert werden. Ich gratuliere herzlich. Mit der Förderung wollen wir Künstler ermutigen und ein Zeichen setzen in der aktuell auch für die Kunst schweren Situation“, so Rombach.

 

Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg